Da? Weg? Was denn nun? Da!

Liebe Blues-Freunde!

Was gab es in den zurückliegenden Monaten nicht für ein großes Hin- und Her hinsichtliches dieses kleinen Webradios: Mal standen wir kurz vor der Aufgabe, mal gab es eine Kehrtwende zurück und dann waren wir eigentlich schon wieder weg. Ein "Hickhack", bei dem uns schon selber ganz schwindelig wurde...

Eines ist trotz all dieser teilweise zugegebenermaßen chaotischen Begleitumstände aber geblieben: Eure Liebe zum Blues! Anders und besser kann man es wohl nicht ausdrücken, wenn die Hörerzahlen trotz allem weiter gestiegen sind. Für uns natürlich ein großer Ansporn, nicht nachzulassen und "das Ding" weiter durchzuziehen.

Um diesem obigen Geschreibsel ein Ende zu setzen, machen wir es kurz und schmerzlos: Die Show geht natürlich weiter. "Mal wieder...", wird der eine oder andere zurecht denken. Aber der aufmerksame Hörer wird bereits in den letzten Monaten hoffentlich gehört haben, dass wir fleißig an unseren Playlisten gebastelt und hier- und da schonmal weitere Live-Tests eingebaut haben. Was hiermit offiziell verkündet ist, ist also nur das Ergebnis der zurückliegenden Wochen und Monate.

Nach und nach werden wir nun auch unsere Webseite wieder auf Vordermann bringen und versuchen, Euch einen ansprechenden Service zu bieten. So werden wir Euch in Kürze wieder mit CD-Tipps und Reviews versorgen ab Februar 2016 auch den Wunschblues wieder aufleben lassen. Damit die ersten Wunschblues-Stunden auch vernünftig gefüllt, könnt ihr in altbekannter Form hier schonmal Eure Wünsche eintragen. Wir freuen uns auf Eure Blues-Songs.

Was uns natürlich weiterhin fehlt, ist personelle Unterstützung in allen Bereichen. Gerade was die Webseite angeht, würden wir uns über Hilfe von Blues-Freunden freuen, um hier ein wenig mehr Service anbieten zu können. Das könnte das Einpflegen von Konzertterminen oder anstehender Neuerscheinungen sein, Interviews etc. Also eigentlich alles, was es über den Blues zu berichten gibt. Sollte sich jemand angesprochen fühlen und dieses kleine Webradio-Projekt unterstützen wollen, so hab keine Scheu. Sende einfach Mail an info@rocknblues.de... Wir freuen uns auf Dich!