Rock'n Blues ist dann mal eben weg...

Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt... Manchmal passieren Dinge, die so nicht vorhersehbar waren oder eben ganz einfach anders geplant waren. So trifft dieses nun auch auf das Webradio ROCK'N BLUES zu.

Nach dem drohenden Ende bitte des vergangenen Jahres sollte es mit dem Neustart am 01.Oktober auf zu neuen Ufern gehen. Die Hörerzahlen gaben mir und gaben uns recht: Die sind derzeit so gut, wie selten zuvor. Wir haben uns in der "Blues-Szene" offenbar im Laufe der Zeit einen guten Ruf erarbeitet, was uns zugegebenermaßen freut und ein wenig mit Stolz erfüllt. Ein Beleg dafür ist auch ein guter und teils sogar freundschaftlicher Kontakt zu Musikverlagen, Promotion-Agenturen, Plattenlabels und vielen anderen, die uns immer wieder mit gutem Blues-Stoff versorgen. Denen gilt unser Dank genauso wie denjenigen, die uns gerne hören und deren musikalischer Begleiter wir sein dürfen. Und natürlich gilt unser danke auch denen, die dabei keine Scheu hatten und haben, konstruktive Kritik zu äußern. Nur so konnten und können wir uns verbessern und zu Eurem Bluesradio werden.

Dennoch hat sich so einiges entwickelt, was das "Basteln" in diesem noch im zarten Pflänzchen Bluesradio in nicht gerade geringem Umfang verhindert: Seit nunmehr gut einem Vierteljahr bin ich mit einem Partner dabei, ein eigenes Musiklabel zu gründen. Das ist momentan noch derart Arbeitsintensiv, so dass das Webradio ROCK'N BLUES bis auf Weiteres einfach erstmal in den Hintergrund rücken muss. Das heißt, es wird vorerst keine "Specials" wie beispielsweise eine geplante "Ost-Blues-Sendung", "Wir schenken Euch Sendezeit" oder ähnliches geben. Auch wird leider auf CD-Reviews auf der Webseite und die Vorstellung der Scheiben auf unserem Sender verzichtet werden müssen. Die Playlisten werden weiterhin - so gut wie möglich - schick gemacht, mehr werde ich derzeit nicht leisten können.

Sollte es jemanden geben, der Lust, Laune und vor allen Dingen Zeit hat, das Bluesradio zu unterstützen, dann bitte nur zu. Vielleicht schaffen wir es, gemeinsamen dieses Nischenradio noch weiter nach vorne zu bringen. ich freue mich über jeden helfende Hand.

Nutz dazu doch bitte einfach das Kontaktformular.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Matthias Hahn (Sonntag, 29 März 2015 18:23)

    Hallo Männers von Flake!!
    Neustart hin oder her.
    Es war mit sicherheit eine Schweinearbeit. Ich liebe Euch für Eure Musik.

  • #2

    Eigentlich Egal (Sonntag, 17 Mai 2015 23:58)

    Bitte, bitte macht erstmal so weiter, das wird sich mit Sicherheit noch ganz schön entwickeln: DANKE !!!
    PS: Irgendwie könnten doch alle Hörer was zur Unterstützung beitragen, oder?

  • #3

    Hubert Kawaters (Montag, 29 Juni 2015 13:00)

    Ihr verschönert mit eurer Musik mein Leben ganz extrem. Riesendank dafür

  • #4

    Willi (Mittwoch, 08 Juli 2015 00:05)

    Hi und super Musik!!!!!!!!! Echt geil der Sender!
    Hier ein großes Lob und Danke aus dem Vogelsberg!
    Wann kann man euch auf SAT empfangen? Kenne einige die euch gerne hören aber es nicht so mit dem Web haben.

  • #5

    Matthias Hahn (Mittwoch, 02 Dezember 2015 15:24)

    Hallo Rocknblues,
    top Job, Ihr habt es raus, den Hörer mit der geilen Mischung in die gute Laune zu treiben.
    Meine Familie glaubt immer, ich hätte außer Rochnblues etwas genommen. Immer wieder schwer, dass Gegenteil zu belegen. :-)