Mit angezogener Handbremse

Morblus - Green side (VÖ: 20.09.2013) 

„Retro“ ist modern. Auch in Italien. Oder war Blues immer schon „retro“? Ich weiss es nicht. Nach zwanzig Jahren im Geschäft, liefern Morblus nach langer Studio-Auszeit wieder ein Album ab. „Geschmeidig“ würde ich das neue Album „Green Side“ nennen.
Blues & Funk mit angezogener Handbremse, oder eben dem italienischen Lebensstil entsprechend: lieblich. Die richtige Musik für lange Autofahrten durch dies schöne Land.Perfekt gespielt, leicht angejazzt, aber eben bei vollem Tageslicht. Für mich kommt da nichts Dreckiges 'rüber. Alles ist clean und durchdacht.
Da wirkt dann ein Song wie „Six Strings“, der etwas auf böse Jungs macht, fast schon fehl am Platze, so sehr wiegt man sich beim Hören im Wohlklang.
Der Schlußtrack „Out on the road“ ist dann für mich der gelungenste Titel. Tolle akustische Gitarre, feiner Chorgesang und dann hier absolut passende „low-fi“ Begleitung. Keine schlechte Platte, aber auch keine, die mich nachhaltig bewegt.

Alexander Möckl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0